Arbeiten 1990

Projekt „In Spirit of Rubens“ Paul Uwe Dietsch | Thomas Gatzemeier

Thomas Gatzemeier – p.u.d. | Variation Raub II | 1990 | Öl und Kalkfarbe auf Leinwand | 200 x 180 cm

Das Projekt „In Spirit of Rubens“ ist ein Gemeinschaftswerk der Künstler Paul Uwe Dietzsch und Thomas Gatzemeier. Aus von den Künstlern neu gemalten Kopien der Werke Peter Paul Rubens entwickelte sich ein einzigartiger Werkzyklus. Dieser wurde erstmals auf der ART-Cologne 1990 von der Galerie Koppelmann in einer one-man Show präsentiert. Es folgten zahlreiche Ausstellungen dieses Projekts in Kunstvereinen und anderen Galerien.

Der Katalog „In Spirit of Rubens“ ist leider vergriffen kann hier aber als PDF runtergeladen werden.

Eine weiter Beschreibung dieses Projekts finden Sie auf dem Blog von Thomas Gatzemeier: Projekt „In Spirit of Rubens“ 1989 – 1990 mit p.u.d.

„In Spirit of Rubens“  Paul Uwe Dietsch | Thomas Gatzemeier | Studien

Gatzemeier -p.u.d. Verzückung 1989 Rötel und Pastell auf Pappe

Atelier Paul Uwe Dietzsch | Grasberg

Malerei

Garten der Lüste 1990 – 1997 Öl auf Leinwand 150 x 140 cm

Temporäres Atelier in Zürich

Höllensturz Zürich 1990 Öl auf Leinwand 480 x 100 cm

Text | Presse

Einst waren sie nicht so zimperlich wie heute. ART-magazin 8/90
Die Gegner sind besiegt FAZ 30. März 1990